Moviepedia
8 Beiträge
Alle Beitragenden
Fenrisúlfr
Littlecorvin
AAHNT
TheRealManInBlack
• 8/28/2014

Filmtalk: Horrorfilme

Hallo, ich wollte mal was neuse starten. Ein Filmtalk in dem wir alle über Filme reden und diskutieren können. Ich dachte das es soetwas wie eine Community Aktion werden könnte. Heute habe ich das Thema Horrorfilme ausgewählt.

Welche Horrorfilme mögt ihr? Welche überhaupt nicht?

Gibt es eigentlich gute Horrorfilme? Was haltet ihr von den Klishees?

Müssen Horrorfilme nur noch Jump-Scares haben, um gruselig zu sein?

Danke für jede Antwort!

2 4
  • Zustimmen
  • Antworten
Fenrisúlfr
Littlecorvin
AAHNT
TheRealManInBlack
2
• 8/28/2014

Ich mag Filme wie The Conjuring. Bei Horrorfilmen wie Insidious, Sinister oder Grave Encounters wurde ich jedoch nicht wirklich überzeugt. Insgesamt ganz nett, aber ein zweites mal würde ich sie mir nicht angucken. Heutzutage ist es sehr schwer einen guten Horrorfilm zu drehen. Die Leute wollen immer mehr und haben das alte langweilige satt. Die Produzent spielen auch nicht immer mit, da Horrorfilme ab 18 oder 16 sind und deshalb weniger Zuschauer kommen, verdienen sie auch weniger. Was natürlich nicht gerade gut für die Geldgeilen Produzenten ist. Die machen lieber noch einen weiteren Transformers Film.

1
• 8/29/2014

Ich fand auch Conjuring echt ziemlich krass ansonsten noch The Shining.

Bin aber ehrlich gesagt nciht so der Horror-Fan, Splater z.B find ich einfach nur wiederlich, für mich ist das nicht gruselig.

Also wenn Horror, dann Horror-Thriller.

1
• 8/30/2014
Die Frau in Schwarz wahr ganz okay aber eigentlich mag ich keine Horro Filme.. naja Tanz der Teufel wahr auch gut aber das hat ja mit Horror nix zu tun das ist ja nur abschlachten.
2
• 8/31/2014

Ich bin zwar absolut kein Horrorfilmkenner und eigentlich auch kein Fan von diesen, das ist das einzige Genre, das mir nicht so liegt, aber einen Horrorfilm mochte ich schon: Resident Evil. Habe lediglich den ersten Teil gesehen, die Fortsetzungen sollen auch nicht so gut sein, werden aber defintiv trotzdem bezeiten gesehen. Den Film mag ich allerdings nur, weil ich ein großer Fan der Videospielreihe von Resident Evil bin und bei dem Film oft lächeln bzw nicht lächeln musste, weil mich das an die Spiele erinnert hat. :-D Trotzdem, ich mag den Film. :P

Sonst finde ich auch noch Mama ganz gut. Super Schauspieler (wegen Coster-Waldau mag ich den Film wohl noch mehr als er es verdient), die Handlung ist sehr interessant, das einzige Problem ist, dass der Namensträger dumm aussieht (erste zwei Male: COOL, dann: No, simply no) und man den Film dann nicht mehr so ernst nehmen kann. :-D

Schreibe eine Antwort...