FANDOM


Avatar – Aufbruch nach Pandora
Avatar – Aufbruch nach Pandora.jpg
Drehbuch
Schnitt
John Refoua

Stephen E. Rivkin

James Cameron
Kamera
Musik
Produktionsland
USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2009
Länge
178 Minuten
Altersfreigabe
FSK 12
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Avatar – Aufbruch nach Pandora ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron, der weltweit am 17. und 18. Dezember 2009 startete. Der Film vermischt real gedrehte und computeranimierte Szenen.

Handlung

Nachdem die Menschen ihren eigene Planeten fast vollständig ausgebeutet haben, finden sie auf der Suche nach neuen Ressourcen den atemberaubenden Planeten Pandora, der von den fabelhaften Na`vi, drei Meter großen blauhäutigen Humanoiden, bevölkert wird. Der gelähmte Ex-Marine Jake Sully soll getarnt als Avatar Kontakt zu den Ureinwohnern aufnehmen und wird zum Spielball in dem Krieg zwischen Menschen und Na`vi. Dann verliebt sich Jake auch noch in die Häuptlingstochter der Ureinwohner.

Cast

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki