Fandom

Moviepedia

TRANCE - GEFÄHRLICHE ERINNERUNG - Trailer (Full-HD) - Deutsch German

2.235Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Von Youtube

Beschreibung

Trance - Gefährliche Erinnerung - Ab 8. August 2013 im Kino! http://www.TRANCE-derFilm.de

Simon (James McAvoy), ein Kunstauktionator, verbündet sich mit einer Bande von Kriminellen, um ein millionenschweres Kunstwerk zu stehlen. Nachdem er bei dem Raub einen Schlag auf den Kopf erlitten hat, entdeckt er nach dem Aufwachen, dass er sich nicht daran erinnern kann, wo er das Gemälde versteckt hat.

Als Drohungen und Folter ohne Erfolg bleiben, heuert der Anführer der Bande (Vincent Cassel) eine Hypno-Therapeutin (Rosario Dawson) an, um in den dunkelsten Untiefen von Simons Psyche zu wühlen.

Als sie tiefer in sein angeschlagenes Unterbewusstsein eindringt, wird das Spiel immer gefährlicher, und die Grenzen zwischen Begehren, Realität und hypnotischer Suggestion verwischen.

Oscar®-Preisträger Danny Boyle drehte mit dem Junkiedrama TRAINSPOTTING den Kultfilm der Neunziger und sein Film SLUMDOG MILLIONÄR erhielt 2009 zehn Oscar®-Nominierungen und wurde mit insgesamt acht Oscars® ausgezeichnet. Mit seinem neuen Psycho-Thriller TRANCE, in dem ein Londoner Kunstraub in eine wahnwitzige Hypnosession mündet, erweist sich Boyle einmal mehr als ebenso genialer wie unberechenbarer Regisseur.

Mit dem aufregenden Dreiergespann - Rosario Dawson als charismatische Hypno-Therapeutin, James McAvoy als betrügerischer Kunstauktionator und der französische Star Vincent Cassel als kompromissloser Gangster - entfaltet Boyle einen buchstäblich Schwindel erregenden Psychotrip, in dem die Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit verschwimmen. Nicht umsonst dreht sich alles um Goyas verstörendes Gemälde "Flug der Hexen".

Ein Film, mit dem man sich seine besten Freunde zu Feinden machen kann, falls man ihnen das Ende verrät. Deshalb unsere Bitte: tun Sie es nicht.

Ab Donnerstag, den 8. August 2013 im Kino!

••• Bitte abonniert unseren offiziellen YouTube-Kanal: ••• http://www.youtube.com/FoxKino

Wird in diesen Seiten verwendet
von

Komplette Liste anzeigen >

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell23:08, 20. Mai 2014Vorschaubild der Version vom 20. Mai 2014, 23:08 Uhr01:43480 × 269 (16 KB)KlaineLieberin (Nachrichten | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki