FANDOM


Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
Der Hobbit.jpg
The Hobbit: An Unexpected Journey
Schnitt
Kamera
Produktionsland
Neuseeland
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2012
Kinostart DE
13. Dez. 2012
Länge
169 Min.
Budget
$200 – 315 Millionen
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Der Hobbit ist eine dreiteilige Filmadaption des Buches Der kleine Hobbit (bei Krege: Der Hobbit oder Hin und zurück) und stellt die Vorgeschichte zu Der Herr der Ringe dar. Nachdem Der Herr der Ringe zuerst verfilmt wurde und in drei Teilen mit je einem Jahr Abstand in die Kinos kam, erscheinen nun in den Jahren 2012, 2013 und 2014 die drei Teile der Hobbit-Verfilmung.

Bis Ende 2011 wollten die Filmstudios New Line Cinema, MGM und Warner das Projekt gemeinsam, ursprünglich unter der Regie von Guillermo del Toro angehen. Wie Ende April 2010 bekannt gegeben wurde, trat Guillermo del Toro jedoch wegen andauernder Verzögerungen vom Posten des Regisseurs zurück.[2] Seine Nachfolge übernahm dann schließlich doch wieder der Der Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson an.[3]

Der erste Teil kam am 13.12.2012 mit dem Titel: Der Hobbit – Eine unerwartete Reise" (Originaltitel: The Hobbit: An Unexpected Journey) in die deutschen Kinos.[1] Der zweite Teil startet dort am 12.12.2013.[4]

Die Dreharbeiten haben bereits im März 2011 in Neuseeland begonnen. Das Material wurde in digitalem 3D gedreht.[1]

Handlung

Mittelerde, 60 Jahre vor den Ereignissen aus der "Der Herr der Ringe"-Trilogie: Bilbo Beutlin ist ein angesehener Hobbit. Das heißt auch, dass er nichts lieber hat als gemütliche Ruhe und guten Tabak für seine Pfeife. Dass der große Zauberer Gandalf der Graue mit 13 Zwergen in sein Haus einfällt, passt ihm da gar nicht. Aber Erebor, das Zuhause der Zwerge, wird von dem Drachen Smaug bedroht und Gandalf bittet den Hobbit um Hilfe. So kommt es, dass der kleine Mann die von dem legendären Krieger Thorin Eichenschild angeführten Zwerge auf ihrer gefährlichen Reise begleitet. Diese führt die Gruppe durch Orkhöhlen und dunkle Wälder, wo es von gigantischen Spinnen, Pelzwechslern und Zauberern nur so wimmelt, bis hin zu ihrem Ziel, dem Hort des Drachen. In den Goblin-Tunneln begegnet Bilbo einem Wesen, das sein Leben für immer verändern wird: Gollum, der einen Ring besitzt, der über außergewöhnliche Kräfte verfügt. Es ist der Ring, den Bilbo später einmal an seinem 111. Geburtstag seinem Lieblingsneffen Frodo vermachen wird, aber es ist vor allem ein Ring, der fest mit dem Schicksal von ganz Mittelerde verbunden ist. Doch das ahnt Bilbo natürlich noch nicht.

Besetzung

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Bilbo Beutlin Martin Freeman (jung) Manuel Straube
Ian Holm (alt) Mogens von Gadow
Gandalf Ian McKellen Eckart Dux
Thorin Eichenschild Richard Armitage Torben Liebrecht (Dialog)
Thomas Amper (Gesang)
Balin Ken Stott Alexander Pelz
Dwalin Graham McTavish Tilo Schmitz
Oin John Callen Lutz Schnell
Glóin Peter Hambleton Uli Krohm
Kili Aidan Turner Stefan Günther
Fili Dean O'Gorman Tim Knauer
Dori Mark Hadlow Tobias Lelle
Nori Jed Brophy Hans-Georg Panczak
Ori Adam Brown Nic Romm
Bifur William Kircher -
Bofur James Nesbitt Michael Lott
Bombur Stephen Hunter -
Gollum/Sméagol Andy Serkis Andreas Fröhlich
Frodo Beutlin Elijah Wood Timmo Niesner
Radagast Sylvester McCoy Erich Ludwig
Saruman Christopher Lee Otto Mellies
Galadriel Cate Blanchett Dörte Lyssewski
Elrond Hugo Weaving Wolfgang Condrus
Lindir Bret McKenzie Pascal Breuer
Thranduil Lee Pace -
Thrór Jeffrey Thomas -
Thráin II. Thomas Robins -
Azog Manu Bennett -
Yazneg John Rawls -
Fimbul Stephen Ure -
Grinnah -
Großer Ork Barry Humphries Hartmut Neugebauer
Ork Schreiber Kiran Shah -
Sauron Benedict Cumberbatch -
Bill Peter Hambleton Torsten Münchow
Tom Mark Hadlow Thomas Balou Martin
Bert William Kircher Christoph Jablonka

Videos

Externe Links

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Bekanntgabe der Deutschen Filmtitel auf Klett-Cotta.de
  2. theonering.net
  3. rttnews.com
  4. Herr-der-Ringe-Film.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki