FANDOM


Der Große Gatsby
Der große Gatsby
The Great Gatsby
Regie
Kamera
Produktionsland
Australien, USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2013
Kinostart DE
16 Mai 2013
Budget
$127.000.000
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Der große Gatsby ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2013. Die Literaturverfilmung des mehrmals verfilmten Romans Der große Gatsby von Francis Scott Fitzgerald aus dem Jahr 1925 hatte am 1. Mai 2013 in New York City ihre Premiere, kam am 10. Mai in die amerikanischen Kinos und hat am 15. Mai die 66. Internationalen Filmfestspiele von Cannes eröffnet. Regie führte der Australier Baz Luhrmann, in der Hauptrolle ist Leonardo DiCaprio neben Tobey Maguire, Carey Mulligan oder Joel Edgerton zu sehen.

Handlung

Der Film beginnt mit Nick Carraway, der in einem Sanatorium wegen seiner Alkoholsucht und seiner Depressionen behandelt wird. Er redet ständig über einen Mann namens Gatsby. Dabei hat er Schwierigkeiten seine Gedanken richtig zu artikulieren. Aus diesem Grund fordert ihn der Arzt auf, seine Gedanken niederzuschreiben, weil ihm das Schreiben Erleichterung verschaffen soll. Dieser Anfang stammt nicht aus der Romanvorlage und dient als Rahmenhandlung, um den Erzähler einzuführen.

Der geheimnisvolle Millionär und Lebemann Jay Gatsby bewohnt eine grandiose Villa auf Long Island. Sein Nachbar Nick Carraway, der an der Wall Street arbeitet, kommt 1922 auf der Suche nach dem amerikanischen Traum aus dem Mittelwesten nach New York City und ist fasziniert von den rauschenden Festen und dekadenten Hobbys des skurrilen Junggesellen. Auf einer dieser Partys lernt Nick Gatsby persönlich kennen und wird von diesem darum gebeten, ihn mit Daisy Buchanan wieder zusammenzubringen, einer Cousine von Nick, die fünf Jahre zuvor eine Liebschaft mit Gatsby hatte. Daisy ist allerdings schon mit dem vermögendem Tom Buchanan verheiratet. Sie beginnt dennoch eine Beziehung mit Gatsby.

Als Daisy, von Gatsby gedrängt, Tom mitteilen will, dass sie sich von ihm trennen wird, provoziert Tom Gatsby so sehr, dass dieser einen Wutausbruch bekommt. Daisy beginnt daraufhin zu zweifeln, ob sie ihren Mann tatsächlich für Gatsby verlassen will. Zuvor hatte Tom einen gemeinsamen Nachmittag in einem Stadt-Hotel arrangiert. Tom schickt Daisy und Gatsby mit dem Auto voraus; er selbst fährt mit Nick und Jordan, die auch eingeladen sind, im eigenen Wagen hinterher. Auf dem Weg ins Hotel überfährt Daisy, die am Steuer sitzt, versehentlich Myrtle Wilson, die Geliebte ihres Mannes. Da ein Zeuge gesehen hat, dass Wilson von einem gelben Wagen überfahren wurde, wird Gatsby für schuldig gehalten und daher vom Ehemann Wilsons erschossen. Der einzige, der zu Gatsbys Beerdigung erscheint, ist Nick, während Daisy es vorzieht, mit Ehemann Tom und der gemeinsamen Tochter zu verreisen.

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Jay Gatsby Leonardo DiCaprio Gerrit Schmidt-Foß
Nick Carraway Tobey Maguire Marius Clarén
Daisy Buchanan Carey Mulligan Maria Koschny
Tom Buchanan Joel Edgerton Tommy Morgenstern
Jordan Baker Elizabeth Debicki Luise Helm
Myrtle Wilson Isla Fisher Kaya Marie Möller
George Wilson Jason Clarke Andreas Fröhlich
Meyer Wolfsheim Amitabh Bachchan Axel Lutter
Catherine Adelaide Clemens Annina Braunmiller
Henri Felix Williamson Patrice Luc Doumeyrou
Senator Gulick Kim Knuckey Roland Hemmo
Jay Gatsby (jung) Callan McAuliffe Gerrit Schmidt-Foß
Barkeeper Garrett William Fountain Tobias Meister
Herzog Richard Carter Frank Glaubrecht
Owl Eyes Max Cullen Friedrich Georg Beckhaus

Trivia

  • Baz Luhrmann beendet mit Der Große Gatsby seine fünfjährige Abstinenz von der Kinoleinwand. Die Filmarbeiten begannen im September 2011 in Sydney.
  • Diese Verfilmung ist bereits die fünfte. Die anderen stammen aus den Jahren 1926, 1949, 1974 (für das Kino) und 2001 (für das Fernsehen).
  • Carey Mulligan war gerade auf einer Modepreisverleihung, als Baz Luhrman anrief und ihr sagte, dass sie Daisy Buchanan spielen würde. Sie brach auf der Stelle in Tränen aus und war sicher, dass Karl Lagerfeld und Co. sie für völlig verrückt hielten.
  • Leonardo DiCaprio und Tobey Maguire sind schon seit ihrer Kindheit gute Freunde.
  • Die Produktion musste unterbrochen werden, nachdem Baz Luhrman von einer Kamera am Kopf verletzt wurde und die Wunde genäht werden musste.
  • Im Film sind einige Wolkenkratzer zu sehen, welche im Jahr 1922 noch nicht existierten. Zum Beispiel befinden sich dort das Chrysler Building als auch das Empire State Building gerade in der Bauphase. Tatsächlich begann der Bau erst 1928 bzw. 1930.

Trailer

Deutsche Trailer

Der große Gatsby - Trailer 302:36

Der große Gatsby - Trailer 3


DER GROßE GATSBY Trailer German Deutsch HD 2013 DiCaprio02:45

DER GROßE GATSBY Trailer German Deutsch HD 2013 DiCaprio

OV-Trailer

The Great Gatsby Trailer 302:46

The Great Gatsby Trailer 3

Wikia-Kritik

„Gatsby - Welcher Gatsby?“ fragt Daisy zu Beginn des Films und vermutlich werden sich diese Frage einige Filmfans der jüngeren Generation auch gestellt haben, als die Werbemaschinerie für dieses bunte Filmspektakel mit Leonardo DiCaprio ins Rollen kam. Nicht jeder kennt den Roman von F. Scott Fitzgerald, einen Klassiker der amerikanischen Literaturgeschichte, aber mit seinem neuesten Film stellt Baz Luhrman sicher, dass den Namen Gatsby so schnell niemand mehr vergessen wird... ganze Kritik

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.