Fandom

Moviepedia

Die Seewölfe kommen

2.494Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die Seewölfe kommen
B042576515def88803893e0766888653.jpg
The Sea Wolves
Regie
Andrew V. McLaglen
Drehbuch
Reginald Rose
Produktion
Euan Lloyd
Schnitt
John Glen
Kamera
Tony Imi
Musik
Roy Budd, Richard Addinsell
Produktionsland
Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten, Schweiz
Sprache
englisch, deutsch
Erscheinungsjahr
1980
Kinostart DE
21. August 1980
Länge
120 Min
Altersfreigabe
FSK 12
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Handlung

Zweiter Weltkrieg, 1943 – vor der indischen Küste werden alliierte Konvois präzise durch deutsche U-Boote versenkt. Der Grund dafür ist ein deutsches Handelsschiff, die Ehrenfels, die vor dem Hafen von Goa ankert und durch einen Spion Schiffsdaten an die U-Boote sendet. Colonel Pugh und Captain Stewart des britischen Special Operations Executive werden darauf angesetzt herauszufinden, von wo aus der deutsche Spion operiert.

Der erste Versuch scheitert, nachdem die beiden Offiziere den deutschen Agenten Trompeta bei einem Handgemenge getötet haben. Um den Sender zu entern, rekrutiert Pugh die alten Mitglieder des Kalkutta Light Horse Club, die seit 40 Jahren keine Waffe mehr in der Hand hatten. Mit Hilfe dieser Truppe, einem Ablenkungsmanöver an Land und dem Sprengstoffexperten Yogi gelingt Pugh die Zerstörung des Senders an Bord der Ehrenfels. Währenddessen hat Captain Stewart den Spion ausgemacht, der sich als seine Bekanntschaft Mrs. Cromwell herausstellt.

Besetzung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki