Fandom

Moviepedia

Fluch der Karibik

2.494Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Fluch der Karibik
Fluch-der-Karibik.gif
Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl
Produktion
Schnitt
Stephen E. Rivkin, Arthur Schmidt, Craig Wood
Kamera
Dariusz Wolski
Musik
Klaus Badelt
Produktionsland
USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2003
Länge
137 Minuten
Altersfreigabe
FSK 12, JMK 10
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Fluch der Karibik (Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl - Fluch der Karibik: Der Fluch der Black Pearl (Schwarzen Perle)) ist ein US-amerikanischer Piratenfilm von Walt Disney Pictures aus dem Jahr 2003, welcher von Jerry Bruckheimer produziert wurde und der erste Teil der gleichnamigen Filmreihe ist.

Handlung

Der Film startet mit einer Segelszene. Elisabeth Swann segelt zusammen mit ihrem Vater in einem nebligen Meer, wo sie plötzlich einen Jungen im Wasser entdecken, und ein brennendes Handeslschiff. Der Junge stellt sich als Will Turner heraus, und dieser hat ein Medaillon bei sich, welches Elisabeth einsteckt, da sie Angst hatte, dass er so als Pirat erkannt wird. 

Acht Jahre später fand sich William als Waffenschmied wieder. Er schmiedet eine Waffe für die Beförderung des baldigen Commodore James Norrington. Als die Beförderung stattfindet, muss sich Elisabeth ein Korsett anziehen, welches ihr ziemliche Atemnot einbrachte. Dann kommt auch ein anderer ins Spiel, Jack Sparrow. Dieser schaut sich um und entdeckt ein Schiff, welches er sogleich betretet und betrachtet. Doch die Wachen Mullroy und Murtogg verwickeln ihn in ein Gespräch. 

Unterdessen ist die Beförderung abgeschlossen und James Norrington und Elisabeth Swann führen an der Mauer zum Meer ein ernstes Gespäch. Als James ihr einen Heiratsantrag machen will fällt sie aufgrund ihres Korsetts in Ohnmacht - sie fällt die Mauer hinunter und James holt Wachen mit der er zu dem vermuteten Aufprall gelangt.

Sie fällt genau neben Jack Sparrow und den Wachen ins Wasser, also rettet Jack Elisabeth das Leben, indem er ihr Korsett auseinanderreißt. Dann sieht er das Medaillon, was ihn offensichtlich sehr überrascht. Die Männer wollen ihn als Helden feiern, doch James Norrington erkennt ihn als Jack Sparrow und lässt ihn festnehmen. Doch Jack ist kein dummer Pirat und kennt schon einige Fluchtmethoden. Nach einiger Zeit fliehen findet er sich in einer Schmiede wieder, wo er sich zuallererst von seinen Ketten befreit. Unglücklicherweise gehört diese Schmiede genau dem Boss von Will Turner und dies ist seine Arbeitsstätte, also ist eine baldige Konfrontation unausweichlich.

Cast

Darsteller Rolle Synchronisation
Johnny Depp Captain Jack Sparrow Marcus Off
Orlando Bloom William "Will" Turner Matthias Deutelmoser
Geoffrey Rush Captain Hector Barbossa Martin Umbach
Keira Knightley Elizabeth Swann Giuliana Jakobeit
Jack Davenport Commodore James Norrington Thomas Nero Wolff
Jonathan Pryce Gouverneur Weatherby Swann Lutz Riedel
Kevin R. McNally Joshamee Gibbs Bert Franzke
Lee Arenberg Pintel Jan Spitzer
Mackenzie Crook Ragetti Stefan Krause
Damian O'Hare Lt. Gillette Viktor Neumann
Martin Klebba Marty Michael Iwannek
Davin Bailie Cotton (stumm)
Vanessa Branch Giselle
Ralph P. Martin Mr. Brown
Giles New Mullroy Stefan Fredrich
Angus Barnett Murtogg
Greg Elis Commander Theodore Groves
Isaac C. Singleton Jr. Bo'sun Tilo Schmitz
David Patykewich Clubba

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki