FANDOM


FFF2013Header.png

In the Name of the Son
In the Name of the Son Poster.jpg
Au nom du fils
Produktion
Produktionsland
Frankreich, Belgien
Sprache
Französisch
Erscheinungsjahr
2012
Länge
80 min.
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

In the Name of the Son ist eine französische schwarze Komödie.

Handlung

Der in sechs „Bücher“ unterteilte Film führt uns zunächst in die heile Welt von Elisabeth, einer zutiefst religiösen Frau. Sie hat einen liebenden Mann, zwei vielversprechende Söhne, ein malerisches Haus auf dem Land und obendrein eine Radio- Talkshow namens „Das lebende Wort“, in dem sie ihre Zuhörer mit viel Einfühlungsvermögen in Glaubensfragen berät. Ihr älterer, 13-jähriger Sohn heißt Jean-Charles. Eine wahrhaftige Bilderbuchfamilie! Als nun noch der junge Priester Achille bei der Familie einzieht, sich höchst inspirierend in Elisabeths Sendung einbringt und alsbald das Vertrauen aller Familienmitglieder gewinnt, scheint die Idylle perfekt. Von diesem Punkt an allerdings beginnen die göttlichen Proben im Minutentakt auf die entsetzte Katholikin hinunterzufahren.

Cast


Trailer

In The Name Of The Son - Trailer02:14

In The Name Of The Son - Trailer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki