Fandom

Moviepedia

Küss den Frosch

2.223Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Küss den Frosch
Küss den Frosch.jpg
The Princess and the Frog
Drehbuch
Ron Clements

John Musker

Rob Edwards
Schnitt
Musik
Produktionsland
USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2009
Kinostart DE
10. Dezember 2009
Länge
91 Minuten
Altersfreigabe
FSK 0
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Küss den Frosch ist ein US-amerikanisches animiertes Fantasy-Musical aus dem Jahr 2009, welches von Walt Disney Animation Studios produziert und von Walt Disney Pictures veröffentlicht wurde. Der 49. abendfüllende Film der Disney Meisterwerke-Reihe basiert auf dem Kinderbuch Kinderbuch Esmeralda, Froschprinzessin von E. D. Baker, welches auf dem Märchen Der Froschkönig von den Gebrüdern Grimm basiert.

Handlung

Im Jahr 1912 in New Orleans liest die Näherin Eudora, ihrer Tochter Tiana und deren Freundin Charlotte La Bouff die Geschichte Der Froschkönig vor. Charlotte findet die Geschichte romantisch, während Tiana verkündet, dass sie nie einen Frosch küssen wird. Vierzehn Jahre später arbeitet Tiana in zwei Restaurants als Kellnerin, um genug Geld für ihr eigenes Restaurant zu sparen. Dies ist ein Traum, den sie mit ihrem verstorbenen Vater James teilt.

Prinz Naveen von Maldonia kommt in New Orleans an, um seine finanzielle Situation zu verbessern. Nach einer Trennung von seinen Eltern ist Naveen gezwungen, eine reiche südliche Schönheit zu heiraten, wobei Charlotte ist die perfekte Kandidatin ist. Eli "Big Daddy" La Bouff, ein reicher Zuckerbaron und Charlottes Vater, gibt ein Maskenball zu Naveen Ehren. Charlotte heuert Tiana an, um Beignets für den Ball zu machen und gibt ihr genug Geld, damit sie eine alte Zuckerfabrik kaufen kann und in ein Restaurant umzubauen.

Naveen und sein Diener Lawrence begegnen dem Voodoo-Hexendoktor Dr. Facilier. Er lädt sie in sein Emporium ein und überzeugt sie, dass er ihre Träume wahr machen könne, aber sie erhalten nicht, was sie erwarten; Naveen verwandelt sich in einen Frosch, während Lawrence nun Naveen ähnelt. Facilier beabsichtigt, dass Lawrence Charlotte heiratet, dann Big Daddy tötet und sein Vermögen beansprucht.

Auf dem Ball entdeckt Tiana, dass sie die Mühle an einen anderen Bieter verloren hat. Tiana trifft dann Naveen, der aufgrund ihres Kostümes glaubt, eine Prinzessin zu sein und bittet sie, ihn zu küssen, um Faciliers Fluch zu brechen. Da sie im Gegenzug das benötigte Geld erhält, küsst Tiana Naveen, wird aber ebenfalls in einen Frosch verwandelt. Eine Verfolgungsjagd erfolgt, und Tiana und Naveen flüchten in die umliegenden Gewässer.

In diesen Gewässern treffen Tiana und Naveen auf Louis, einen Trompete spielenden Alligator, der sich danach sehnt, ein Mensch zu sein und Ray, ein in den Abendstern verliebtes Glühwürmchen, der glaubt, dass dieser ein anderes Glühwürmchen namens Evangeline ist. Louis und Ray bieten Tiana und Naveen an, sie zur Hoodoo Priesterin Mama Odie zu führen, von der sie glauben, dass sie den Fluch rückgängig machen kann. Tiana und Naveen entwickeln Gefühle füreinander. Inzwischen macht Facilier einen Deal mit den Voodoo-Geistern, der die Seelen der Menschen von New Orleans im Austausch für die Suche nach Naveen anbietet.

Als die vier Mama Odie treffen, erklärt sie, dass Naveen eine echte Prinzessin küssen muss, um den Bann zu brechen. Sie kehren nach New Orleans zurück, um Charlotte zu finden, die die Prinzessin der Mardi Gras Parade bis Mitternacht darstellt. Naveen erzählt Ray, dass er Tiana liebt und bereit ist, seine Träume für sie aufgeben, aber bevor er es ihr sagen kann, wird er von den Dämonen gefangen und zu Facilier gebracht.

Nachdem Ray Tiana erzählt, dass Naveen sie liebt, geht Tiana zur Mardi Gras-Parade, nur um zu sehen, wie ein menschlicher "Naveen" Charlotte heiratet; aber Ray rettet dem echten Naveen und stiehlt den Zauber, der Lawrence verschleiert. Ray findet Tiana, gibt ihr den Zauber und versucht, die Dämonen fernzuhalten, damit sie entkommen kann, aber Facilier verwundet ihn, indem er auf ihn zu tritt. Facilier findet dann Tiana und bietet ihr an, ihren Traum vom eigenen Restaurant wahr zu machen,im Austausch für den Zauber. Die Erkenntnis, eher mit Naveen zusammen zu sein und dass das Angebot nur ein ein Trick ist, damit Facilier seinen Plan weiterführen kann, zerstört Tiana den Zauber. Die verärgerten Voodoo Geister lassen Facilier für seine leeren Versprechungen bezahlen und ziehen ihn in ihre Welt.

Tiana und Naveen gestehen ihre Liebe zu einander, und erklären Charlotte die Situation. Charlotte küsst zustimmend Naveen, doch die Uhr hat bereits Mitternacht geschlagen. Die beiden beschließen, als Frösche zufrieden zusammen zu leben. Dann stirbt Ray an seinen Wunden, aber bei der Beerdigung erscheint ein anderer Abendstern, der enthüllt, dass Ray mit Evangeline zusammen ist. Tiana und Naveen werden von Mama Odie vermählt. Wegen Tianas neuem Status als Prinzessin verwandeln sie sich wieder in ihre menschliche Gestalten, nachdem sie sich ihren Hochzeitskuss gaben. Das Paar kehrt nach New Orleans zurück. Dort eröffnen sie das neue Restaurant mit Louis als regulärem Musiker.

Synchronisation

Rolle Englischer Synchronsprecher Deutscher Synchronsprecher
Tiana Anika Noni Rose Cassandra Steen
Tiana (Kind) Elizabeth M. Dampier Valerie Ceraolo
Prinz Naveen Bruno Campos Roger Cicero
Dr. Facilier Keith David Thomas Nero Wolff (Sprechstimme)
Thomas Amper (Gesang)
Mama Odie Jenifer Lewis Marianne Rosenberg
Louis Michael-Leon Wooley Bill Ramsey
Ray Jim Cummings Robert Missler
Eli LaBouff (Big Daddy) John Goodman Walter von Hauff
Lawrence Peter Bartlett Pierre Peters-Arnolds
Charlotte LaBouff Jennifer Cody Farina Brock
Charlotte (Kind) Breanna Brooks Sophia Kronenwett
Eudora Oprah Winfrey Madeleine Stolze
James Terrence Dashon Howard Ole Pfennig
Buford Michael Colyar Thomas Karallus
Harvey Fenner Corey Burton Ulrich Frank
Henry Fenner Jerry Kernion Hans-Rainer Müller
Reggie Ritchie Montgomery Joachim Kaps

Auszeichnungen & Nominierungen

Academy Awards 2010
Kategorie Person Ergebnis
Bester Animationsfilm John Musker & Ron Clements Nominiert
Bester Filmsong - Ganz nah dran (Almost There) Randy Newman
Bester Filmsong - In New Orleans (Down in New Orleans)
Golden Globe Awards 2010
Kategorie Person Ergebnis
Bester Animationsfilm John Musker & Ron Clements Nominiert
Satellite Awards 2009
Kategorie Person Ergebnis
Bester Animationsfilm John Musker & Ron Clements Nominiert
Bester Filmsong - Ganz nah dran (Almost There) Randy Newman
Bester Filmsong - In New Orleans (Down in New Orleans)

Trailer

Küss den Frosch - Offizieller Trailer02:24

Küss den Frosch - Offizieller Trailer

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki