FANDOM


Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll
20611226
Behind the Candelabra
Regie
Steven Soderbergh
Produktion
Gregory Jacobs

Susan Ekins

Michael Polaire
Musik
Marvin Hamlisch
Produktionsland
USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2013
Kinostart DE
3. Oktober 2013
Länge
118 min
Budget
$23 million
Altersfreigabe
FSK 12
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ist eine US-amerikanische Biografie des Pianisten Liberace.

Handlung

Durch einen Freund lernt der junge Tierpfleger Scott Thorson (Matt Damon) 1977 den berühmten Pianisten und Entertainer Liberace (Michael Douglas) kennen. Dieser ist fasziniert von seinem jungen Gegenüber und verliebt sich ihn. Sie beginnen eine Beziehung, die vor der Öffentlichkeit aber geheim bleiben muss. Homosexuelle haben in den Siebzigern noch einen schweren Stand, erst recht, wenn sie im Rampenlicht stehen. Liberace wird jedoch immer obsessiver in seiner Beziehung mit Scott und beginnt den jungen Mann, den er auf dem Papier als seinen persönlichen Assistenten beschäftigt, in allen Bereichen seines Lebens zu kontrollieren. Sogar eine Gesichtsoperation schreibt der Pianist seinem Lover vor. Anfangs noch von den Avancen des berühmten Mannes beeindruckt, leidet Scott immer mehr unter dessen besitzergreifender Art und verfällt bald dem Alkohol und härteren Drogen.

Cast

Trivia

  • Dies ist Michael Douglas erste Rolle nach seiner Krebserkrankung.

Trailer

LIBERACE - zu viel des Guten ist wundervoll Offizieller Trailer HD (deutsch german)02:03

LIBERACE - zu viel des Guten ist wundervoll Offizieller Trailer HD (deutsch german)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki