FANDOM


Lovelace
Lovelace poster.jpg
Lovelace
Regie
Rob Epstein Jeffrey Friedman
Drehbuch
Andy Bellin
Produktion
Heidi Jo Markel

Laura Rister Jason Weinberg

Jim Young
Schnitt
Robert Dalva
Kamera
Eric Alan Edwards
Musik
Stephen Trask
Produktionsland
USA
Sprache
englisch
Erscheinungsjahr
2013
Kinostart DE
16. Januar 2014 - auf DVD
Länge
1 Std. 33 Min.
Budget
$10 million
Altersfreigabe
FSK 16
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Lovelace ist eine US-amerikanische Biografie von Linda Boreman. 

Inhalt

Linda Lovelace (Amanda Seyfried) wächst in einer streng religiösen Familie mit ihren Eltern Dorothy (Sharon Stone) und John (Robert Patrick) auf. Als sie eines Tages im Jahr 1970 den charismatischen Chuck Traynor (Peter Sarsgaard) kennenlernt, beginnt für sie ein Leben auf der Überholspur. Sie heiratet den Charmeur und zieht aus dem Elternhaus aus. Doch irgendwann sind ihre finanziellen Mittel knapp. Als ihr Ehemann, Manager und Zuhälter erfindet Chuck schließlich ihre "sensationelle Begabung zum Oralverkehr" und führt sie in die Porno-Branche ein. Im Jahr 1972 schlägt der Porno-Film "Deep Throat" ein wie eine Bombe und macht aus der bis dahin unbekannten Linda einen Star. Sie steigt zum Mediendarling und Postergirl für die sexuelle Revolution auf. Anfangs genießt das naive Mädchen ihre neue Identität, doch schon sehr bald muss sie nicht nur die dunklen Seiten der Sexindustrie kennenlernen, sondern auch die ihres Mannes.

Cast

Trailer

HD-Trailer LOVELACE (deutsch)01:58

HD-Trailer LOVELACE (deutsch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki