FANDOM


Loving
Loving
Loving
Regie
Jeff Nichols
Drehbuch
Jeff Nichols
Produktion
Nancy Buirski,

Ged Doherty, Colin Firth, Sarah Green, Peter Saraf,

Marc Turtletaub
Schnitt
Julie Monroe
Kamera
Adam Stone
Musik
David Wingo
Produktionsland
UK, USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2016
Kinostart DE
15. Juni 2017
Länge
123 min.
Budget
$ 9 Mio.
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Loving ist ein US-amerikanischer Kinofilm von Jeff Nichols. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten und feierte beim Filmfestival in Cannes 2016 Premiere.

Inhalt

Richard (Joel Edgerton) und Mildred (Ruth Negga) lernen sich in den 50er-Jahren in Virginia kennen und lieben. Doch die gesellschaftlichen Konventionen und auch das Gesetz verbieten es den beiden, ihre Liebe öffentlich zur Schau zu stellen oder gar zu heiraten, denn Richard ist weiß und Mildred schwarz. Als sie sich entgegen aller Warnungen ins liberale Washington aufmachen, um dort zu heiraten, erwarten sie nach ihrer Rückkehr nach Hause nicht nur Hass und Feindseligkeit, sondern auch die Androhung von Strafe – ihre Heiratsurkunde ist in Virginia nichts wert und sollten sie sich weigern, sich zu trennen, droht ihnen das Gefängnis. Als Alternative scheint sich ihnen nur der Weggang aus ihrer Heimat zu bieten, das Verlassen von Freunden und Familie. Richard und Mildred weigern sich, diese Ungerechtigkeit zu akzeptieren, und ziehen vor Gericht.

Handlung

Cast

Trailer

Loving - Trailer02:20

Loving - Trailer

Trivia

  • Es gibt einen Dokumentarfilm über die Geschichte des Ehepaars, der eine wichtige Recherche-Quelle für Jeff Nichols war: "The Loving Story".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki