FANDOM


Margaret Ruth Gyllenhaal
MaggyGy
Tätigkeit
Schauspielerin
Geboren am
16. November 1977
Geburtsort
New York City, New York, USA
Nationalität
US-Amerikanerin

Margaret Maggie Ruth Gyllenhaal ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch den Kultfilm Donnie Darko und als masochistische Sekretärin in Secretary.

Leben

Maggie Gyllenhaal ist die Tochter von Regisseur Stephen Gyllenhaal und Autorin Naomi Foners und die ältere Schwester des Schauspielers Jake Gyllenhaal. Erste Erfahrungen mit der Schauspielerei machte sie in den Filmen ihres Vaters. Größere Bekanntheit bekam Gyllenhaal durch eine Nebenrolle im mittlerweile deklarierten Kultfilm Donnie Darko (2001), in dem sie an der Seite ihres Bruders Jake spielte. Ihren Durchbruch hatte sie im Jahr 2002 als masochistische Sekretärin im Film Secretary, für den sie eine Golden Globe-Nominierung erhielt.

2003 lernte Gyllenhaal bei den Dreharbeiten zum bisher unveröffentlichten Low-Budget-Film In God’s Hands den Schauspieler Peter Sarsgaard kennen. Seit 2009 sind sie verheiratet und haben zwei gemeinsame Töchter.

In die Kritik kam sie durch ihre Aussage im Jahr 2005, als sie den USA eine Mitschuld an den Terroranschlägen am 11. September 2001 zugeschrieben hatte.

Filmografie

Kinofilme
Jahr Film Originaltitel Rolle
1992 Waterland Waterland Maggie Ruth
1993 - A Dangerous Woman Patsy
1998 Homegrown Homegrown Christina
2000 - The Photographer Mira
2000 Cecil B. Demented Cecil B. Demented Raven
2001 Unterwegs mit Jungs Riding in Cars with Boys Amelia Forrester
2001 Donnie Darko Donnie Darko Elizabeth Darko
2002 Geständnisse – Confessions of a Dangerous Mind Confessions of a Dangerous Mind Debbie
2002 Adaption – Der Orchideen-Dieb Adaptation. Caroline Cunningham
2002 40 Tage und 40 Nächte 40 Days and 40 Nights Sam
2002 Secretary Secretary Lee Holloway
2003 Mona Lisas Lächeln Mona Lisa Smile Giselle Levy
2003 Casa de los babys Casa de los Babys Jennifer
2004 Criminal Criminal Valerie
2005 The Great New Wonderful The Great New Wonderful Emme
2005 Happy Endings Happy Endings Jude
2006 Schräger als Fiktion Stranger than Fiction Ana Pascal
2006 Liebe ist Nervensache Trust the Man Elaine
2006 SherryBaby Sherrybaby Sherry Swanson
2006 Paris, je t’aime Paris, je t'aime Liz
2006 World Trade Center World Trade Center Allison Jimeno
2006 Monster House Monster House Elizabeth "Zee"
2008 The Dark Knight The Dark Knight Rachel Dawes
2009 Away We Go – Auf nach Irgendwo Away We Go Ellen "LN"
2009 Crazy Heart Crazy Heart Jean Craddock
2010 Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer Nanny McPhee Returns Mrs. Green
2011 In guten Händen Hysteria Charlotte Dalrymple
2012 Um Klassen besser Won't Back Down Jamie
2013 White House Down White House Down Carol Finnerty
2013 Frank Frank Schauspielerin
Fernsehen
Jahr Film/Serie Rolle Anmerkung
1996 Shattered Mind Clothes clerk Fernsehfilm
1998 The Patron Saint of Liars Lorraine Thomas Fernsehfilm
1999 Resurrection Mary
2004 Das Verhör Linda Sykes Fernsehfilm
2012 Discovery's "Curiosity" Moderatorin Dokumentarfilm

Nominierungen

Academy Award

Jahr Film Kategorie Ergebnis
2010 Crazy Hart Beste Nebendarstellerin Nominiert

Golden Globe Award

Jahr Film Kategorie Ergebnis
2002 Secretary Beste Hauptdarstellerin - Komödie oder Musical Nominiert
2006 SherryBaby Beste Hauptdarstellerin – Drama Nominiert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki