FANDOM


Superman - Man of Steel
Man of Steel
Man of Steel
Regie
Drehbuch
Schnitt
Kamera
Musik
Produktionsland
USA, Kanada, UK
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2013
Kinostart DE
20. Juni 2013
Länge
148 Min.
Budget
$225.000.000
Altersfreigabe
FSK12
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Man of Steel ist eine US-amerikanische Comicverfilmung des Regisseurs Zack Snyder, die am 13. Juni 2013 in den US-amerikanischen Kinos anlief. Man of Steel ist der erste Film des DC Cinematic Universe. Die deutschsprachige Fassung trägt den Originaltitel und hatte am 20. Juni 2013 Premiere.

Handlung

Um seinen Sohn Kal-El, den ersten auf natürlichem Wege geborenen Kryptonier seit Jahrhunderten, zu retten und damit den Untergang des eigenen Volks zu verhindern, schickt Jor-El ihn zusammen mit dem vorher gestohlenen „Codex“ – einer Sammlung des Genoms aller Kryptonier – auf die Erde, kurz bevor sein Heimatplanet Krypton explodiert.

Dort angekommen, findet ihn das Ehepaar Kent und beschließt, den Jungen zu adoptieren, den sie „Clark“ nennen. Doch es dauert nicht lange, bis dem jungen Clark Kent und seinen Adoptiveltern klar wird, dass er etwas Besonderes ist. Clark entdeckt Fähigkeiten an sich selber, die er laut seinem Vater unter allen Umständen verbergen muss. Trotzdem benutzt Clark diese Fähigkeiten mehrmals, um beispielsweise seine Mitschüler zu retten.

Als Clark mit ansehen muss, wie Jonathan Kent bei einem Wirbelsturm stirbt, beschließt er, seinen Ursprung zu erforschen und begibt sich auf eine Selbstfindungsreise.

Nach langer Zeit findet er endlich den Ort, an dem sein leiblicher Vater Jor-El als Datengeist ihn über seine kryptonische Herkunft aufklärt und ihn anweist, ein Symbol für das Gute in der Welt zu werden. Dort trifft Clark auch auf die junge Journalistin Lois Lane, welche ihm fortan nachreist und seine vergangenen Heldentaten untersucht, bis sie schließlich auf der Türschwelle Martha Kents steht.

Clark gibt sich ihr zu erkennen und sie begreift, dass sie sein Geheimnis für sich behalten muss.

Kurze Zeit darauf landet ein Raumschiff auf der Erde und sendet eine Nachricht an alle Menschen. General Zod, der für den Tod von Jor-El verantwortlich ist, gibt sich zu erkennen und fordert die Auslieferung des auf der Erde verborgenen Kryptoniers Kal-El. Clark/Kal-El schließt sich mit dem Militär zusammen, damit dieses ihn nicht als Bedrohung ansieht, und liefert sich daraufhin selbst an General Zod aus. Lois Lane wird zusätzlich als vermeintliche Geisel mitgenommen.

Am Bord des Raumschiffes erfährt Clark den ganzen Plan Zods. Dieser will auf der Erde mithilfe des Codex sowie eines Planetenwandlers ein neues Krypton erschaffen. Geschwächt durch die Atmosphäre des Raumschiffes wird Clark gefangen genommen und Lois in eine Zelle gesteckt. Mithilfe des Datengeistes von Jor-El schafft es Lois in einer Rettungskapsel zu fliehen, welche aber durch einen vorherigen Angriff beschädigt ist und nun droht auf der Erde abzustürzen. Clark gelingt es, seine Kräfte zu mobilisieren und Lois zu retten, bevor ihre Kapsel aufschlägt.

Im Anschluss entbrennt ein harter Kampf zwischen Clark und zwei kryptonischen Soldaten, wobei sich auch das Militär einmischt. Bei diesen Kampf wird ein Großteil von Smallville, Clarks Heimatstadt, zerstört.

General Zod startet den Planetenwandler – eine Terraforming–Maschine – und verfolgt damit weiter den Plan, die Erde in ein neues Krypton zu verwandeln. Clark, welcher nun Superman genannt wird, schafft es in letzter Sekunde, die Maschine zu zerstören. Mit der Sonde, mit der Clark auf die Erde gelangt war, gelingt es dem Militär schließlich, das außerirdische Raumschiff von General Zod zu zerstören.

Als es scheint, dass die Bedrohung beendet ist, bemerkt Clark, dass Zod als Einziger überlebt hat und wird von diesem angegriffen. Die beiden Kryptonier kämpfen sich durch Metropolis, bis sie schließlich in einer Halle ankommen, in der Superman Zod fest im Griff hat und ihm befiehlt aufzugeben. Zod sieht dies aber nicht ein und versucht, mit seinem Hitzeblick eine am Rande des Geschehens stehende Familie zu töten. Da Zod nicht von seinem Tun ablässt, sieht Superman keinen Ausweg mehr und bricht seinem Widersacher das Genick, bevor er der Familie Schaden zufügen kann. Superman bricht zusammen und wird von Lois in den Arm genommen.

Einige Zeit später, als sich die Situation beruhigt hat, zerstört Clark eine Spionagedrohne des Militärs und verkündet, dass er auf deren Seite stehe, aber sich nicht kontrollieren lasse.

Clark erzählt seiner Adoptivmutter, dass er sich eine Tarnidentität zulegen will und er ist zu sehen, wie er mit aufgesetzter Brille beim Daily Planet als Journalist und somit Kollege von Lois Lane anfängt.

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Clark Kent / Superman Henry Cavill Alexander Doering
Lois Lane Amy Adams Giuliana Jakobeit
General Zod Michael Shannon Wolfgang Wagner
Jonathan Kent Kevin Costner Frank Glaubrecht
Martha Kent Diane Lane Arianne Borbach
Jor-El Russell Crowe Martin Umbach
Perry White Laurence Fishburne Tom Vogt
Colonel Hardy Christopher Meloni Frank Röth
Steve Lombard Michael Kelly Peter Flechtner
Lara Lor-Van Ayelet Zurer Melanie Pukaß
Dr. Emil Hamilton Richard Schiff Frank-Otto Schenk
General Swanwick Harry Lennix Ronald Nitschke
Glen Woodburn Chad Krowchuk Konrad Bösherz
Byrne Brad Kelly Matthias Rimpler
Faora-Ul Antje Traue Antje Traue
Heraldson Doug Abrahams Uwe Jellinek
Jax-Ur Mackenzie Gray Lutz Schnell

Poster


Videos

Trailer

Man of Steel - Trailer (Deutsch German) HD Superman02:17

Man of Steel - Trailer (Deutsch German) HD Superman

Teaser

Man of Steel - Teaser01:29

Man of Steel - Teaser

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.