Fandom

Moviepedia

Nicole Kidman

2.435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Nicole Kidman
Nicole-Kidman-CMT-Music-Awards-2013.jpg
Tätigkeit
Schauspielerin, Filmproduzentin
Geboren am
20. Juni 1967
Geburtsort
Honolulu, Hawaii, USA

Nicole Mary Kidman ist eine US-amerikanisch-australische Schauspielerin und Filmproduzentin. Kidman feierte ihren Durchbruch mit dem Film Todesstille (1989) und der Mini-Serie Bangkok Hilton. Bekannt wurde sie in den frühen 1990er Jahren mit Filmen wie dem Rennfahrer-Film Tage des Donners (1990), dem romantischen Drama Far and Away (1992) und dem Superheldenfilm Batman Forever (1995). Andere erfolgreiche Filme in den späten 1990er Jahren folgten. Ihre Darstellung in Moulin Rouge (2001) brachte ihr ihren zweiten Golden Globe und ihre erste Oscarnominierung ein.

2003 erhielt sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin für The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Leben

Nicole Kidman wurde in Honolulu, Hawaii, geboren, als sich ihre australischen Eltern zum Zeitpunkt ihrer Geburt in Honolulu aufhielten. Kidman kann daher die australische und US-amerikanische Staatsbürgerschaft beanspruchen. Ihr Vater war der Psychologe und Biochemiker Antony David Kidman (1938-2014). Kidmans Vorfahren kamen aus Schottland und Irland.

Filmografie

Kinofilme
Jahr Film Originaltitel Rolle
1983 Die BMX-Bande BMX Bandits Judy
Pfeilschnelle Pferde - Pfiffige Diebe Bush Christmas Helen
1984 Wills & Burke The Wacky World of Wills & Burke Julia Matthews
1986 Wind der Liebe Windrider Jade
1987 Tanz der Schatten Watch the Shadows Dance (Nightmaster) Amy Gabriel
The Bit Part The Bit Part Mary McAllister
1988 Trendsetters - Jahrmarkt der Illusionen Emerald City Helen
1989 Todesstille Dead Calm Rae Ingram
1990 Tage des Donners Days of Thunder Dr. Claire Lewicki
1991 Flirting - Spiel mit der Liebe Flirting Nicola
Billy Bathgate - Im Sog der Mafia Billy Bathgate Drew Preston
1992 In einem fernen Land Far and Away Shannon Christie
1993 Malice - Eine Intrige Malice Tracy Kennsinger
Mein Leben für dich My Life Gail Jones
1995 To Die For To Die For Suzanne Stone Maretto
Batman Forever Batman Forever Dr. Chase Meridian
1996 Portrait of a Lady The Portrait of a Lady Isabel Archer
1997 Projekt: Peacemaker The Peacemaker Dr. Julia Kelly
1998 Zauberhafte Schwestern Practical Magic Gillian Owens
1999 Eyes Wide Shut Eyes Wide Shut Alice Harford
2001 Moulin Rouge Moulin Rouge! Satine
The Others The Others Grace Stewart
Birthday Girl - Braut auf Bestellung Birthday Girl Sophia/Nadia
2002 The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit The Hours Virginia Woolf
2003 Dogville Dogville Grace Margaret Mulligan
Der menschliche Makel The Human Stain Faunia Farley
Unterwegs nach Cold Mountain Cold Mountain Ada Monroe
2004 Die Frauen von Stepford The Stepford Wives Joanna Eberhart
Birth Birth Anna
2005 Die Dolmetscherin The Interpreter Silvia Broome
Verliebt in eine Hexe Bewitched Isabel Bigelow/Samantha
2006 Fell - Eine Liebesgeschichte Fur Diane Arbus
Happy Feet Happy Feet Norma Jean (Stimme)
2007 Invasion The Invasion Dr. Carol Bennell
Margot und die Hochzeit Margot at the Wedding Margot
Der Goldene Kompass The Golden Compass Marisa Coulter
2008 Australia Australia Lady Sarah Ashley
2009 Nine Nine Claudia Jenssen
2010 Rabbit Hole Rabbit Hole Becca Corbett
2011 Meine erfundene Frau Just Go with It Devlin Adams
Trespass Trespass Sarah
The Paperboy The Paperboy Charlotte Bless
2013 Stoker - Die Unschuld endet Stoker Evelyn 'Evie' Stoker
Die Liebe seines Lebens - The Railway Man The Railway Man Patti Lomax
2014 Grace of Monaco Grace of Monaco Grace Kelly
Paddington Paddington Millicent
Ich darf nicht schlafen Before I Go to Sleep Christine Lucas
2015 Vor ihren Augen Secret In Their Eyes Claire Sloane
Königin der Wüste Queen of the Desert Gertrude Bell
Strangerland Strangerland Catherine Parker
Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung The Family Fang Annie Fang
2016 Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft Genius Aline Bernstein
Lion - Der lange Weg nach Hause Lion Sue Brierley
Fernsehen
Jahr Film/Serie Rolle Anmerkung
1983 Australien-Express Annie
Skin Deep Sheena Henderson Fernsehfilm
Flucht in die Nacht / Jagd durch die Nacht Petra Fernsehfilm
1984 Matthew and Son Bridget Elliot Fernsehfilm
Das Buschkrankenhaus Simone Jenkins 2 Episoden
1985 Die Abenteuer eines Rennpferdes / Archers Abenteuer Catherine Fernsehfilm
Winners Carol Trig 1 Episode
1987 Room to Move Carol Trig Mini-Serie
An Australian in Rome Jill Fernsehfilm
Vietnam Megan Goddard Mini-Serie
1989 Bangkok Hilton Katrina Stanton Mini-Serie
2012 Hemingway & Gellhorn Martha Gellhorn Fernsehfilm

Auszeichnungen und Nominierungen

Academy Award

Jahr Film Kategorie Ergebnis
2002 Moulin Rouge Beste Hauptdarstellerin Nominiert
2003 The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit Beste Hauptdarstellerin Ausgezeichnet
2011 Rabbit Hole Beste Hauptdarstellerin Nominiert
2017 Lion - Der lange Weg nach Hause Beste Nebendarstellerin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki