FANDOM


Riddick
Riddick
Riddick
Regie
Drehbuch
Schnitt
Kamera
Produktionsland
USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2013
Kinostart DE
19. September 2013
Länge
119 min.
Budget
$38.000.000
Altersfreigabe
FSK 18
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Riddick ist ein US-amerikanischer Science-Fiction Film von David Twohy und der dritte Teil nach Pitch Black - Planet der Finsternis und Riddick: Chroniken eines Kriegers um den sympathischen Antihelden.

Handlung

Riddick gerät in die Falle seiner vermeintlichen Freunde und findet sich plötzlich auf einem lebensfeindlichen Planeten wieder. Schon bald muss er feststellen, dass er nicht alleine ist, denn aggressive Aliens greifen ihn an, gegen die er sich kaum verteidigen kann. Als einzige Möglichkeit zur Flucht muss er in die Offensive gehen und eine Reihe von Kopfgeldjägern, die hinter ihm her sind, auf seinen Standort aufmerksam machen. Nachdem zwei verschiedene Teams auf dem Planeten landen und einen Wettbewerb um Riddicks Tod beginnen, will der in einem ihrer Raumschiffe fliehen. Leider hat er seine Gegner unterschätzt.

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Riddick Vin Diesel Martin Keßler
Santana Jordi Mollà Martin Kauz
Boss Johns Matt Nable Tobias Lelle
Dahl Katee Sackhoff Ranja Bonalana
Diaz Dave Bautista Oliver Stritzel
Moss Bokeem Woodbine Matti Klemm
Lockspur Raoul Trujillo Oliver Siebeck
Vargas Conrad Pla Matthias Deutelmoser
Falco Danny Blanco Hall Andreas Hosang
Nunez Noah Danby ?
Rubio Neil Napier ?
Luna Nolan Gerard Funk Konrad Bösherz
Vaako Karl Urban Nicolas Böll

Trailer

Riddick - Trailer01:54

Riddick - Trailer

full

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki