Fandom

Moviepedia

Suicide Squad

2.493Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Suicide Squad
Suicide SquadEnglischPoster.jpg
Suicide Squad
Regie
Drehbuch
David Ayer
Schnitt
Produktionsland
USA
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2016
Kinostart DE
18. August 2016
Altersfreigabe
FSK16.png
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Suicide Squad ist eine US-amerikanische Comicverfilmung aus dem Jahr 2016, in der hauptsächliche Bösewichte als Protagonisten zu sehen sind. Die Figuren entstammen dem DC Extended Universe. Regie führte David Ayer, der auch das Drehbuch schrieb.

Seine Premiere feierte Suicide Squad am 1. August 2016 in New York City. Der Film erhielt überwiegend negative Kritiken, darunter fanden die Handlung, Regie und Charaktere keinen Anklang, jedoch wurden die Darstellung von Margot Robbie und Jared Leto gelobt.

Im Rahmen der 89. Oscarverleihung erhielt der Film eine Auszeichnung in der Kategorie Bestes Make-up und Beste Frisuren.

Handlung

Nach dem Tod von Superman stellt die Regierungsbeamtin Amanda Waller ein Team aus den schlimmsten Superschurken der Welt zusammen. Deadshot, Harley Quinn, Captain Boomerang, Killer Croc, El Diablo und Slipknot sollen den Vereinigten Staaten gegen Straferlass als Sondereinheit namens Task Force X dienen und, unter der Leitung von Colonel Rick Flagg, ohne Hinsicht auf Verluste, Aufträge erledigen. Jedes Teammitglied hat ein explosives Nano-Implantat injiziert bekommen, um sicher zu gehen, dass sich das Team nicht gegen seine Führung wendet.

Die Archäologin und Freundin von Rick Flag, Dr. June Moone, ist besessen von einer Jahrtausendealten Hexe, genannt Enchantress. Genau wie die anderen des Teams versucht Amanda Waller sie in ihrer menschlichen Gestalt unter Kontrolle zu halten. Dennoch misslingt dies und die Enchantress erhält die Kontrolle über Moone und schafft mit einer Armee aus Monstern eine Waffe und ruft zusätzlich ihren Bruder Incubus zur Hilfe.

In Midway City beginnt sie zusammen mit Incubus eine Waffe zu kreieren, welche die Welt zerstören soll. Waller entsendet die Task Force X unter der Angabe, dass es sich um einen terroristischen Akt handelt. In der Stadt stößt Katana zum Team und steht fortan Rick Flag zur Seite.

Bei einem Fluchtversuch von Captain Boomerang und Slipknot wird letzterer durch die injizierte Bombe getötet. In der Zwischenzeit hat Harley Quinn ihre unschädlich gemacht  und der Joker versucht, sie in einem entführten Helikoper zu retten. Waller lässt den Helikopter vom Himmel schießen, wobei der Joker scheinbar stirbt. 

Wenig später wird Amanda Waller von den Schergen der Enchantress entführt und Flagg entlässt das Team von seinem Auftrag. Überzeugt davon, dass sie helfen müssen, entscheidet sich das Squad dazu, sich erneut zusammen zu raufen und zieht erneut zusammen los.

In einem überfluteten Bahnhof können sie die Enchantress aufspühren und es kommt zu einem Kampf, bei welchem Diablo stirbt um Incubus, festzuhalten. Das Team hingegen unterliegt im Kampf mit der Enchantress und wird von dieser aufgefordert, sich zu ergeben. Harley Quinn nähert sich jedoch und versucht ihr das Herz herauszuschneiden. Killer Croc wirft Sprengstoff in die weltzerstörende Waffe der Enchantress und Deadshot jagt diese in die Luft. Flagg zerreist das Herz der Enchantress und kann so June befreien. Nachdem die Mission beendet ist, erhalten die Teammitglieder Haftverkürzungen und andere Privilegien. Zurückgekehrt im Gefängnis Belle Reve wird Harley Quinn vom Joker befreit, der den Absturz augenscheinlich überlebt hat.

In einer Mid-Credit-Szene treffen sich Bruce Wayne und Amanda Waller. Wayne verspricht ihr der Öffentlichkeit gegenüber nichts Preis zu geben - im Gegenzug dafür erhält er von Waller Akten über die Metahumans.

Besetzung

 
Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Floyd Lawton / Deadshot Will Smith Jan Odle
Harleen Quinzel / Harley Quinn Margot Robbie Anne Helm
Joker Jared Leto Stefan Kaminski
Rick Flag Joel Kinnaman Martin Kautz
Tatsu Yamashiro / Katana Karen Fukuhara Lina Rabea Mohr
George Harkness / Captain Boomerang Jai Courtney Torben Liebrecht
June Moone / Enchantress Cara Delevingne Maximiliane Häcke
Amanda Waller Viola Davis Martina Treger
Nanaue / King Shark Ray Olubowale -
Chato Santana / El Diablo Jay Hernandez Marcel Collé
Killer Croc Adewale Akinnuoye-Agbaje Milton Welsh
Bruce Wayne / Batman Ben Affleck Peter Flechtner
Lt. GQ Edwards Scott Eastwood Tim Knauer
Monster T Common Jan-David Rönfeldt
Barry Allen / The Flash Ezra Miller Patrick Baehr

Produktion

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten begannen am 13. April 2015 in Toronto, Ontario, und endeten im August desselben Jahren; des Weiteren wurde in Chicago, Illinois, gedreht.

Auszeichnungen & Nominierungen

Oscarverleihung 2016
Kategorie Person Ergebnis
Bestes Make-up und Beste Frisuren Alessandro Bertolazzi

Giorgio Gregorini
Christopher Nelson

Ausgezeichnet


Poster

Trailer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki