Fandom

Moviepedia

Tatort: Zweierlei Blut

2.494Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Zweierlei Blut
[[Datei:|250px]]
Zweierlei Blut
Regie
Produktion
Schnitt
Musik
Spliff „Juke Box Disco“
Spliff „High Noon“
Produktionsland
Deutschland
Sprache
deutsch
Erscheinungsjahr
1984
Länge
89 Minuten
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Zweierlei Blut ist die 159. Folge der Tatort Sendereihe und wurde 1984 produziert. Diese Folge wurde erstmalig am 22. Juli 1984 im ARD ausgestrahlt. Es ist die 8. Folge mit dem Ermittlerduo Schimanski / Thanner.

Handlung

Während eines Spiels des MSV Duisburg kommt es zu einem Mord. Schimanski, der als Zuschauer mit dabei war, wird von seinem Kollegen Thanner unverzüglich darüber informiert sodass die Ermittlungen sofort aufgenommen werden können. Hilfreich zur Seite steht Bella Klein vom Erkennungsdienst, die Screenshots von den Überwachungskameras auf Fotopapier entwickelt. Eine Laboruntersuchung ergab, dass auch der Täter verletzt wurde und deshalb zwei verschiedene Blutgruppen, also zweierlei Blut, am Tatort aufzufinden war. Da eine Gruppe junger Rocker im Stadion anwesend war, fällt der Verdacht auf sie. Während Thanner im familiären Umfeld der Schoberts ermittelt, schleicht sich Schimanski ei einer neunköpfigen Rockergruppe ein. Im Verdacht steht deren Anführer Kurti, der eine verdächtige Handverletzung hat und durch Hilfe seiner Rockerkumpels entkommen kann. Schimanskis Ermittlungen innerhalb der Rockergruppe werden immer unvorsichtiger, weshalb er durch einen dummen Zufall als „Kripowichser“ enttarnt wird. Ebenfalls im Fokus der Ermittlungen steht Unternehmer Ludwig, der nur Italiener und Türken als Reinigungskräfte einstellt. Bei Ludwig war der Errmordete Antonio Vecchiaverde zuletzt eingestellt. Die Rockergruppe haben Ludwig ebenfalls im Visier da er ihren Anführer Kurti als vermeintlichen Täter präsentieren will.

Cast

Schauspieler Rolle
Götz George Horst Schimanski
Eberhard Feik Christian Thanner
Chiem van Houweninge Hans “Hänschen“ Scherpelzeel
Ulrich Matschoss Oberkriminalrat Karl Königsberg
Gerhard Olschewski Ludwig
Brigitte Janner Frau Schobert
Despina Pajanou Bella Klein
Zacharias Preen Fiete Schobert
Reiner Groß Kurt „Kurti“ Schobert
Dietmar Bär Ernst

Trivia

  • Der noch 20-jährige Dietmar Bär (hier in der Rolle als Rocker Ernst) wird später ebenfalls als Tatort-Ermittler Freddy Schenk für die Kripo Köln tätig sein.
  • Despina Pajanou wird später ab 1994 als Kommisarin Sabrina Nikolaihidou in der RTL-Serie „Doppelter Einsatz“ bekannt werden.
  • gedreht wurde im alten MSV-Stadion in Duisburg-Wedau, welches in den 1990er komplett abgerissen wurde.
  • als Soundtrack dienen zwei wenig bekannte rare Songs der NDW-Band Spliff, die bisher nur auf einem Sampler erschienen sind: "High Noon" und "Juke Box Disco".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki