Fandom

Moviepedia

Underworld - Aufstand der Lykaner

2.229Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Underworld - Aufstand der Lykaner ist die zweite Fortsetzung der Underworld-Reihe. Jedoch spielt die Handlung vor der Zeit des Geschehens des Vorgänger und ist somit als Prequel zu verstehen. Regie hat Patrick Tatopoulos übernommen. Michael Sheen und Rhona Mitra sind als Hauptdarsteller zu sehen. Der Film kam am 26. Februar 2009 in die deutschen Kinos.

Underworld - Aufstand der Lykaner
Underworld aufstand der lykaner.jpg
Underworld: Rise of the Lycans
Schnitt
Kamera
Produktionsland
USA, Neuseeland
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
2009
Kinostart DE
26. Februar 2009
Länge
92 Minuten
Budget
35 000 000 $
Altersfreigabe
FSK: 16
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:


Handlung

Lucian war der erste Lykaner, der von Werwölfen geboren ist. Die Verwandlung wird nicht durch den Mond beeinflusst, sondern man kann sich mit Willenskraft verwandeln. Viktor, der älteste der Vampire, lässt den jungen Lucian in seinen Konvent aufwachsen. Jedoch wird er wie ein Tier gehalten. Er ist auch gezwungen, Menschen zu fressen. Da sein Hunger ihn in den Wahnsinn treibt, verwandelt er sich und frisst die menschlichen Sklaven von Viktor, der ihn vorgesetzt bekommt. Auch ein Halsband muss er tragen, das mit Dornen ausgestattet ist. Viktor erschafft weitere Lykaner, die er als Sklaven für seine eigene Rasse behält.

Viktors Tochter Sonja, eine rebellische Vampirin, hat heimlich eine Liebesbeziehung mit Lucian. Diese Vermischung der Blutlinie ist verboten und kann mit dem Tode bestraft werden. Eines Nachts missachtet Sonja die Anweisung ihres Vater und begleitet als Geleitschutz, mehrere adlige Menschen, die ihre Tributzahlungen zum Konvent bringen. Es kommt zu einem Überfall der wilden Werwölfe. Lucian spürt die Gefahr, entfernt sein Halsband und bricht aus, um Sonja zu retten. Obwohl er Leben gerettet hat, wird er dennoch bestraft, in der Form einer Auspeitschung, Verlust aller seiner Privilegien und einer verschärften Gefangenschaft.

Tanis verbündet sich mit Lucian und Sonja. Er hilft der Flucht der beiden, dafür bekommt er Sonjas Platz im Ältestenrat. Die Flucht gelingt nur Lucian und ein paar weiteren Lykanern, die sich nun einen Angriff auf der Festung der Vampire rüsten.

Viktor zweifelt und findet die wahren Zusammenhänge heraus, daraufhin stellt er Sonja zur Rede. Sie gesteht, von Lucian Schwanger zu sein. Viktor ist schockiert von Sonjas Vertrauensbruch und sperrt sie in ihren Zimmer ein, wobei sie nun auch als Köder für Lucian dient. Dieser dringt alleine ins Konvent ein, um Sonja zu befreien. Dies scheitert und beide werden festgenommen. Sonja wird vom Ältestenrat zu Tode verurteilt, dies stimmt auch ihr Vater zu.

Sonja und Lucian werden in einen kuppelförmigen Raum angekettet. Dort wird Lucian nochmals ausgepeitscht. Nachdem die Vampire den Raum verlassen haben, öffnet sich die Kuppel. Das eindringende Sonnenlicht lässt Sonja in Sekunden verbrennen.

Als Viktor den Raum betritt, versucht Lucian als seine Lykaner-Gestalt zu fliehen. Sein Gebrüll ist für die wilde Werwölfe und Lykaner im Wald ein Signalzeichen zum Angriff. Lucian verfolgt nun den flüchteten Viktor durch die Katakomben. Es kommt zu Kampf der beiden, Viktor wird schwer verletzt und versinkt in einen Brunnen.

Doch Viktor überlebt und kann sich mit Hilfe von Tanis und den beiden anderen Ältesten in Sicherheit bringen. Die Übrigen Vampire werden auf der Festung von der Werwolfmeute niedergemetzelt.

Zum Schluss ist Selena sitzend auf einer Balkonsims zu sehen. Es ist die Eröffnungsszene aus dem ersten Underworld-Film. Viktor verschonte Selena, weil er sich an seine tote Tochter Sonja erinnert. Es ist zu hören, dass Viktor ihre Familie getötet hat, nicht die Lykaner. Woraufhin Selena mit dem Worten >>Alles Lügen<< erwidert.

Hintergründe

Entstehung

Kurz nach der Veröffentlichung des ersten Teils planten die Produktionsfirmen Screen Gem und Lakeshore, dem dritten Teil als Prequel anzulegen. Kate Beckinsale, zeigte Interesse, die Rolle nochmals aufzunehmen. Im Dezember 2005 wurde bekannt, dass Len Wiseman Underworld als Trilogie geplant hatte. 2006 wurde bekannt, dass der dritte Teil ein Prequel sein wird. Len Wiseman würde nicht mehr die Regie übernehmen, jedoch wird er als Drehbuchautor und Produzent mitwirken. Weiter wurde bekannt, dass Danny McBride als Drehbuchautor das Team erweitert. Patrick Tatopoulos, der die Spezialeffekte der Vorgänger entworfen hat, wird sein Regiedebüt geben.

Besetzung

 
Schauspieler Rolle Synchronisation
Michael Sheen Lucian Thomas Nero Wolff
Rhona Mitra Sonja Vera Teltz
Steven Mackintosh Tanis Viktor Neumann
Kevin Grevioux Raze Tilo Schmitz
Bill Nighy Viktor Frank-Otto Schenk
Shane Brolly Kraven David Nathan
Craig Parker Sabas Robert Glatzeder
Jared Turner Xristo Rainer Fritzsche
David Ashton Coloman Reinhard Kuhnert
Kate Beckinsale Selena Marie Bierstedt
Elizabeth Hawthorne Orsova -
Jason Hood Death Dealer -
Tania Nolan Luka -

Trailer

Underworld - Aufstand der Lykaner - Trailer01:58

Underworld - Aufstand der Lykaner - Trailer

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki