Fandom

Moviepedia

Wenn der Postmann zweimal klingelt

2.219Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wenn der Postmann zweimal klingelt
Wenn der Postmann zweimal klingelt - Deutsches Filmplakat.jpg
The Postman Always Rings Twice
Regie
Drehbuch
Schnitt
Kamera
Produktionsland
Vereinigte Staaten
Sprache
Englisch
Erscheinungsjahr
1981
Kinostart DE
26. August 1981
Länge
121 Minuten
Altersfreigabe
FSK 16 (Video)
Deine Bewertung:

Durchschnittsbewertung:

Abgegebene Stimmen:

Wenn der Postmann zweimal klingelt ist eine US-amerikanische Filmadaption des gleichnamigen Roman vony James M. Cain. Die Hauptrollen spielen Jack Nicholson und Jessica Lange. Der Film wurde in Santa Barbara, Kalifornien gedreht.

Handlung

Auf dem Weg nach Los Angeles, wird der vagabundierende Frank Chambers als Hilfsarbeiter von dem Tankstellen- und Restaurantbesitzer Nick Papadakis eingestellt. Dieser ist mit der jungen, attraktiven Cora verheiratet. Sie ist der Hauptgrund, warum Chambers bei dort bleibt. Als Papadakis für Einkäufe in die Stadt unterwegs ist, bedrängt Chambers Cora immer wieder, bis sich diese sich auf eine Affäre einlässt.

Chambers überredet Cora, Papadakis zu verlassen. An einer Umsteigestation in Chicago überlegt sie es sich anders und kehrt wieder in ihr Zuhause zurück, als sie das Vagabundentum von Chambers erkennt. Beide beschließen nun, Papadakis umzubringen, was ihnen nach einem ersten Fehlversuch gelingt: Der betrunkene Papadakis wird mit dem Auto eine Klippe hinabgestürzt. Chambers und Cora werden des Mordes verdächtigt. Mit Hilfe eines cleveren Rechtsanwaltes werden sie jedoch freigesprochen. Sie führen gemeinsam den Betrieb fort, Cora wird von Frank schwanger, der ihr einen Heiratsantrag macht. In der Zwischenzeit wird Chambers von einem Helfer des Rechtsanwaltes erpresst, der das Geständnis Coras während des Prozesses aufschrieb. Chambers schafft es aber, sich das Geständnis wieder zu holen.

Danach wird Cora auf einer Autofahrt nach einem Ausweichmanöver aus dem Wagen geschleudert. Regungslos, wahrscheinlich tot liegt sie am Straßenrand, Frank kniet neben ihr und trauert.

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Frank Chambers Jack Nicholson Manfred Schott
Cora Papadakis Jessica Lange Traudel Haas
Nick Papadakis John Colicos Friedrich Schütter
Madge Anjelica Huston Andrea Brix
Katz Michael Lerner Wolfgang Völz
Kennedy John P. Ryan Hans-Werner Bussinger

Kritiken

Roger Ebert schrieb in der Chicago Sun-Times, der Film sei technisch „meisterhaft“, und die Darstellungen und die Atmosphäre würden die Zuschauer „blenden“. Der Film sage jedoch nichts über die Charaktere aus.

Das Lexikon des internationalen Films urteilte: „Ein gut gespielter melodramatischer Kriminalfilm, der die Geschichte einer verhängnisvollen Leidenschaft mit sorgfältiger Milieuzeichnung und leichten sozialkritischen Akzenten verbindet, die das Amerika der Depressionszeit als von Gewalt und Hoffnungslosigkeit bestimmt zeigen.“

Auszeichnungen

Jessica Lange wurde im Jahr 1982 als Beste ausländische Darstellerin für den spanischen Preis Fotogramas de Plata nominiert.

Hintergründe

  • Er spielte in den Kinos der USA ca. 12,2 Millionen US-Dollar ein. Ursprünglich sollte
  • Wenn der Postmann zweimal klingelt ist bereits die vierte Verfilmung des gleichnamigen Romans. Die erster erschien unter dem Titel Le dernier tournant (1939), die zweite, italienische erschien unter Besessenheit (1943) und die dritte unter Im Netz der Leidenschaften (1946). Diese ist jedoch die erste Verfilmung in Farbe, die vorherigen erschienen in Schwarz/Weiss.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki